*Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen! Anmeldung unter club-pannonia@aon.at oder Tel. 0676-334 2980*

ADVENT-ABEND

Wir haben in der Wiener Innenstadt ein sehr passendes Lokal gefunden, wo wir uns zum Abschluss des Jahres zu einem gemütlichen Adventabend getroffen haben. Nachdem Frau Präsidentin Marika Radda mit einem Weihnachtspunsch die Mitglieder und Gäste unseres Clubs begrüßt hat, wurden die angebotenen ungarischen Pogácsa (Pogatscherl) mit großem Genuß verzehrt. Das traditionell ungarisch geführte Restaurant […] mehr ->

PROTOKOLL über die Generalversammlung des CLUB PANNONIA

Der CLUB PANNONIA, hat am 14. November 2011 seine ordentliche Generalversammlung abgehalten. Der Beginn wurde von 17.30 Uhr auf 18.00 Uhr verschoben, um die Beschlussfähigkeit herzustellen.   Die Präsidentin, Frau Hildegard DEPINÉ, begrüßte die Mitglieder und Gäste des Clubs und übergab das Wort der Generalsekretärin, Frau Marika RADDA, um über die Tätigkeit des CLUB PANNONIA […] mehr ->

GESUNDHEITSTOURISMUS in UNGARN

E I N L A D U N G zu einem Erlebnis-Abend über den GESUNDHEITSTOURISMUS in UNGARN am Dienstag, 6. September 2011, 18.00 Uhr (ab 17.30 Uhr Registration) im Collegium Hungaricum Wien (Wien 2.Bezirk, Hollandstraße 4) Grußworte:   Dr. Márton MÉHES, Direktor des Collegium Hungaricum Wien Referenten: Dipl.oec. Balázs KOVÁCS, Direktor des Ungarischen Tourismusamtes Wien Anita […] mehr ->

Präsentation des Familienunternehmens BLAGUSS und der Barockstadt GYÖR

Nach den kurzen Begrüßungsworten vor ca. 50 Mitgliedern und Freunden dankte die Präsidentin des Club Pannonia, Frau Hildegard Depiné, dem Collegium Hungaricum Wien für die Gastfreundschaft und bat Herrn Dr. Csaba Szabó (Direktor des Collegium Hungaricum) um seine Einführungsworte. Dr. Csaba SZABÓ begrüßte die Vortragenden, Herrn Kommerzialrat Paul Blaguss, Seniorchef der Firma Blaguss und Frau […] mehr ->

Busreise nach Budapest

Mitglieder und Freunde des Club Pannonia trafen sich in Wien am Schwarzenbergplatz, um mit einem knallroten Bus die geplante Reise nach Budapest mit Besichtigung des Parlaments anzutreten. Die Grenze nach Ungarn passierten wir trotz kurzfristig wiedereingeführter Grenzkontrolle ohne Probleme und machten bei Bábolna einen Zwischenstopp. Nach einer kurzen, unfreiwilligen Stadtrundfahrt kamen wir wie vereinbart, kurz […] mehr ->

WIEN – DONAU – BUDAPEST

Die Bedeutung für die Städte – in wirtschaftlicher, kultureller und touristischer Hinsicht Der Club Pannonia – unter Mitwirkung des Österreichischen Gewerbevereins und Collegium Hungaricum Wien – veranstaltete im vollbesetzten Festsaal des Palais Eschenbach mit knapp 100 Teilnehmern über den aktuellen Themenkreis einen interessanten Vortragsabend. Die Präsidentin des Österreichischen Gewerbevereins, Frau KR Margarete Kriz-Zwittkovits, begrüßte den […] mehr ->

Heurigenbesuch

Der Einladung zum Heurigen Feuerwehr Wagner in Grinzing als Jahresauftakt 2011 folgten 35 Mitglieder und Freunde, die unser Ehrenpräsident, Herr Dr. Ferenc Berényi, der extra mit seiner Frau aus Budapest angereist kam, herzlich begrüßte. Er übergab das Wort an die neugewählte Präsidentin, Frau Hildegard Depiné. Sie dankte Dr. Berényi noch einmal für seine langjährige Tätigkeit […] mehr ->

Spendenübergabe in Devecser für die Opfer der Rotschlammkatastrophe

Nach der Terminvereinbarung mit Herrn Bürgermeister von DEVECSER, Tamás TOLDI, fuhr Ehrenpräsident Dr.Ferenc  BERÉNYI mit Präsidentin Frau Hildegard DEPINÉ, Generalsekretärin Marika RADDA und Schriftführer Stefan RADDA am 21. Dezember 2010 mit der Spende der Mitglieder des CLUB PANNONIA in das Rathaus von Devecser. Schon unterwegs dorthin sahen wir die fürchterlichen Auswirkungen des plötzlich ausgeströmten giftigen […] mehr ->

Generalversammlung

Bericht des Vorstandes des Club PANNONIA über die Jahre 2007 bis 2009 In den Jahren 2007, 2008 und 2009 hat der Club nur einige Veranstaltungen organisiert bzw. an Veranstaltungen von anderen Organisationen teilgenommen. Der Grund dafür ist, dass der Präsident pensioniert wurde und sich nach Ungarn zurückgezogen hat. Im Jahre 2010 hat der Vorstand eine […] mehr ->