*Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen! Anmeldung unter club-pannonia@aon.at oder Tel. 0676-334 2980*

Spendenübergabe in Devecser für die Opfer der Rotschlammkatastrophe

devecser3
devecser4
scheck1
scheck2

Nach der Terminvereinbarung mit Herrn Bürgermeister von DEVECSER, Tamás TOLDI, fuhr Ehrenpräsident Dr.Ferenc  BERÉNYI mit Präsidentin Frau Hildegard DEPINÉ, Generalsekretärin Marika RADDA und Schriftführer Stefan RADDA am 21. Dezember 2010 mit der Spende der Mitglieder des CLUB PANNONIA in das Rathaus von Devecser. Schon unterwegs dorthin sahen wir die fürchterlichen Auswirkungen des plötzlich ausgeströmten giftigen Rotschlammes, aber auch die bereits begonnen Arbeiten der Spurenbeseitigung.

Im Rathaus wurden wir von den Damen des Sekretariats sehr freundlich empfangen und zum Bürgermeister geführt, wo Dr. Ferenc BERÉNYI zuerst die Tätigkeit des CLUB PANNONIA vorstellte. Anschließend berichtete uns BM Tamás TOLDI bei einer Tasse Kaffee ausführlich über die unvorstellbaren Schäden. Er erzählte aber auch voller Optimismus über die ausgearbeiteten Pläne, durch die Ungarische Akademie der Wissenschaften, für die betroffene Region im Bereich der Agrarwirtschaft für die Zukunft.

Nachdem auch die Finanzreferentin des Bürgermeisters zu uns gestoßen ist, übergab Präsidentin H. DEPINÉ den Scheck mit dem Spendengeld in Höhe von 2.000,- Euro, was wir auch photographisch festgehalten haben. Nach einer kurzen Dankesrede des Herrn Bügermeisters, hat er unsere Einladung zu einer unserer nächsten Veranstaltungen gerne angenommen. Nach etwa einer Stunde haben wir uns so verabschiedet, daß wir auch weiterhin in Kontakt bleiben.