*Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen! Anmeldung unter club-pannonia@aon.at oder Tel. 0676-334 2980*

BERICHT
über die 5. Generalversammlung 2015

Die für 17:30 Uhr angekündigte Generalversammlung wurde nach der vorgeschriebenen Wartezeit um 18:00 Uhr eröffnet. Die Präsidentin, Frau Marika RADDA begrüßte die Teilnehmer (20 Mitglieder und 3 Gäste) und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Sie teilte mit, daß der Club im heurigen Jahr 9 neue Mitglieder gewonnen hat, wovon 6 anwesend waren – sie wurden namentlich […] mehr ->

Bericht über die Podiumsdiskussion
“Die Bedeutung von Kunst und Kultur für die Gesellschaft“

Der CLUB PANNONIA behandelte als Fortsetzung in seiner traditionellen Podiumsdiskussionsreihe in Kooperation mit dem Balassi Insitut – Collegium Hungaricum Wien diesmal das Thema “Die Bedeutung der Kunst und Kultur für die Gesellschaft”. Zur Einstimmung begann der Abend mit Musikwerken von Iwan CHANDOSCHKIN und Fritz KREISLER, auf der Violine vorgetragen von Frau Elena DENISOVA, Solistin der […] mehr ->

Bericht über die Veranstaltung
“200 Jahre Wiener Kongress“

Der Club Pannonia veranstaltete anläßlich des 200-Jahr-Jubiläums des Wiener Kongresses gemeinsam mit der Paneuropabewegung Österreich, der Botschaft von Ungarn und der Kulturplattform der Internationalen Donauphilharmonie einen feierlichen Vortragsabend mit musikalischer Untermalung. Das große Interesse spiegelte sich darin, daß der Marmorsaal der Botschaft mit über 200 Sitzplätzen voll ausgebucht war und sogar ein Nebenraum mit Stühlen […] mehr ->

Bericht über den zweiten „Wiener Ungarnball” im
Palais Eschenbach

Es war erfreulich, daß während der Vorbereitungszeit bis zum Ball-Tag ähnlich wie im vergangenen Jahr das Interesse ungetrübt war. Die Gäste wurden mit einem Glas Sekt begrüßt und die Damen erhielten ein Geschenk des CASINO AUSTRIA. Der Ball begann mit einem feurigen Csárdás, vorgeführt von der Tanzgruppe des „Ungarischen Kulturvereins DÉLIBÁB“ unter der Leitung von […] mehr ->

Bericht zur Erlebnisreise nach MISKOLC
(incl. Gödöllő, Miskolctapolca, Lillafüred, Tokaj, Diósgyőr und Szentendre)

Mit der gewohnten Pünktlichkeit, kurz nach 8:00 Uhr startete der CLUB PANNONIA – wie jedes Jahr unter dem Motto “Lerne Ungarn kennen” aus Tradition mit dem Blaguss-Agora Bus die Reise nach MISKOLC. Wie üblich, machten wir auf halber Strecke in BÁBOLNA eine Kaffeepause. Wir fuhren in Budapest über die berühmte Andrássy-Straße, den Helden-Platz und Széchényi […] mehr ->

Bericht über die Städtepräsentation „Bad Hévíz“

Die Städtepräsentation ist seit Jahren ein Fixpunkt im Programm des Club Pannonia und erfreut sich einem immer größeren Interesse. Die Präsidentin des Club Pannonia begrüßte gleich zu Beginn Herrn Mag.Kristóf VIOLA als Vertreter des Hauses Balassi Institut – Collegium Hungaricum und Kooperationspartner dieser Präsentation und Herrn Dipl.Oec. Balázs KOVÁCS, Direktor des Ungarischen Tourismusamtes in Wien […] mehr ->

Bericht über die „DONAU GALA 2015“

(in Kooperation mit dem Österreichischen Gewerbeverein und der
Kulturplattform Internationale Donauphilharmonie)

Am 16. Februar fand im Wiener Palais Eschenbach bereits zum zweitenmal die vom Club Pannonia in Kooperation mit dem Österreichischen Gewerbeverein und der Kulturplattform Internationale Donauphilharmonie organisierte DONAU GALA statt. Es folgte die offizielle Begrüßung zunächst durch die Ehrenpräsidentin des Österreichischen Gewerbevereins, KommRat Margarete KRIZ-ZWITTKOWITS begrüßt, die anläßlich Ihres Geburtstages von der Generalsekretärin des Club […] mehr ->